Wie gründe ich eine virtuelle Spedition?

Grundsätzlich dient eine virtuelle Spedition dazu, um sich mit anderen Speditionsmitgliedern oder Speditionen zu messen, ein bisschen Realität ins Spiel zu holen oder mit Freunden ein gemeinsames Projekt bzw. Hobby zu betreiben. Einigen sagen grob auch, dass man den Euro Truck Simulator 2 bzw. den American Truck Simulator um eine Art "Rollenspiel-Modus" erweitert.

Und so geht es....

1. Das Game
Als Erstes braucht man logischer Weise den Euro Truck Simulator 2 oder/und den American Truck Simulator von SCS Software. (Die jeweilige Grundversion des Spiel reicht aus. Weitere DLCs sind für eine virtuelle Spedition nicht notwendigen und dienen einfach nur zur Erweiterung des Hauptpspiels.)

2. Speditionsverwaltung & Programme
Als Zweites brauch ich ein Verwaltungssystem für eure virtuelle Spedition die auch eurer Drehpunkt ist. Dort werden alle relevanten Daten erfasst, wie z.B. Fahrtenbuch, gefahren km, Einnahmen, Ausgaben, Einstellung von Personal, Personalgehälter, Statistiken und so weiter. Je nach Verwaltungsprogramm, werden die Daten von den Touren automatisch aus dem Spiel ausgelesen oder man muss sie per Hand eintragen. Auch sind die Funktionen der Verwaltungssystem unterschiedlich, während einige Systeme ein komplettes virtuelles Trucker- & Speditionsleben simulieren, sind andere mehr auf Statistik ausgelegt. Die Verwaltungssysteme sind meistens kostenlos und werden meist durch Spenden finanziert.
Eine Liste mit Verwaltungssystemen findet ihr hier.

3. Werbung & Fahrer
Wenn ihr eine eigene virtuelle Spedition mit ein Verwaltungssystem gegründet habt, könnt ihr eure Freunde einladen und gemeinsam in einer virtuelle Spedition spielen. Man kann das Ganze jetzt noch mit einer eigenen Webseite, Facebookseite, Teamspek, Discord Server, WhatsApp-Gruppe usw. erweitern. Wenn ihr eure virtuelle Spedition vergrößern wollt und neue Fahrer sucht, dann wäre das natürlich von Vorteil. Die Verwaltungssysteme haben auch alle ein eigenen Job-Markt, wo ich freie Stelle ausschreiben könnt und so neue Fahrer finden könnt. Ihr könnt natürlich auch hier, auf unserer Webseite, eure freien Stellen ausschreiben. (Wir sind Verwaltungssystem unabhängig und auch kostenlos.) Wenn ihr keine eigene Webseite erstellt könnt oder wollt, dann könnt ihr auch unser Firmen-Gruppen Bereich nutzen und eure Firma dort präsentieren.

 

Das war es eigentlich auch schon. Wenn wir noch was vergessen haben werden wie es nachtragen oder wenn ihr noch Fragen habt, dann fragt einfach hier in den Kommentaren.

Comments on Wie gründe ich eine virtuelle Spedition?

Be the first to comment
Please login to comment